Schmuckband Kreuzgang

26. Ökumenischer Bittgang der Männer

Warum habt ihr solche Angst?

+ Pfr. Martin Hindrichs (li) und + Pfr. Werner Fey beim ökumenischen Bittgang 2009 (c) Kath. Dekanat Alzey/Gau-Bickelheim
+ Pfr. Martin Hindrichs (li) und + Pfr. Werner Fey beim ökumenischen Bittgang 2009
Datum:
Sa. 4. Sep. 2021
Von:
Guntram König

Der 26. ökumenische Bittgang der Männer wird am 4. September 2021 um 16 Uhr in Gau Bickelheim stattfinden. Beginn ist um 16 Uhr an der Kreuzigungsgruppe am Bahnübergang des Feldwegs zur Kreuzkapelle auf dem Wißberg. Pandemiebedingt konnte der Bittgang nicht wie sonst im Mai stattfinden. Beim Bittgang in diesem Jahr machen sich Männer Gedanken über das Jesus-Wort: Warum habt ihr solche Angst? (Mk 4,40). An drei Stationen auf dem Weg zur Kreuzkapelle wird auf die Furcht vor Gefahren und Verlusten, die Furcht vor Neuem und die Angst im oder vor dem Alter geschaut. Pfarrer Eric Kalbhenn (Wolfsheim), Pfarrvikar Olaf Schneider (Gau-Weinheim) und Pastoralreferent König (Dekanat Alzey/Gau-Bickelheim) werden an den Stationen sprechen. Bei der Andacht in oder an der Kreuzkapelle wird Diakon Stefan Brux (Seelsorger an der RFK) predigen.

Seit 1995 (bis auf das Pandemiejahr 2020) treffen sich jedes Jahr am ersten Samstag im Mai evangelische und katholische Männer aus Rheinhessen und gehen den Kreuzweg hinauf zur Kreuzkapelle am Wißberg bei Gau-Bickelheim. Der Weg steht jedes Jahr unter einem anderen Thema. An drei Stationen gibt es einen kurzen Impuls. In der Kreuzkapelle schließt sich eine Andacht mit wechselnden Gast-Predigern an. Das Wißberg-Orchesters unter der Leitung von Uwe Schmitt begleitet den Bittgang musikalisch. Der Bittgang klingt mit der Einkehr in der Straußwirtschaft Schnabel in Gau-Bickelheim aus.

Die Idee, einen Bittgang der Männer durchzuführen, kam von Dr. Günther Kuntze aus Alzey. Pfarrer i.R. Martin Hindrichs (Pfaffen-Schwabenheim), der den Bittgang über viele Jahre wesentlich mitgestaltet hat, ist leider am 7. Juli verstorben. Der ökumenische Bittgang der Männer wird seiner gedenken.

Die Veranstalter des ökumenischen Bittganges der Männer sind das Evangelische Dekanat Alzey/Wöllstein sowie das Katholische Dekanat Alzey/Gau-Bickelheim.