Schmuckband Kreuzgang

Die nächsten Schritte auf dem Pastoralen Weg

Wie geht es im Dekanat und im Bistum weiter?

Vorschlag des Dekanatsprojektteams zur Pfarrei-Zuordnung (c) birgl/cco-gemeinfrei pixabay.com
Vorschlag des Dekanatsprojektteams zur Pfarrei-Zuordnung
Datum:
Mo. 26. Apr. 2021
Von:
Guntram König
  • Dekanatsprojektteam am 18. Mai 2021 um 20 Uhr
  • Dekanatsversammlung mit Frau Daniel und Frau Böhm am 15. Juni 2021 um 19.30 Uhr

Erste Lesung des pastoralen Konzepts

  • Dekanatsversammlung am 8. September 2021 um 20 Uhr

Zweite Lesung und Beschluss des pastoralen Konzepts

  • bis 26. November 2021:  Abgabe der pastoralen Konzeptelemente der 20 Dekanate
  • Dezember 2021 / Januar 2022: Beratung der pastoralen Konzepte durch eine AG im BO und Rückmeldung durch die Steuerungsgruppe f.d. Pastoralen Weg
  • Frühjahr 2022: Nötigenfalls Klärungsgespräche in einzelnen Dekanaten
  • 07.-18.02. / 03.03.-08.04.2022: Außerordentliche Dekanatsversammlungen in allen Dekanaten: Rückmeldungen zu den pastoralen Konzepten, Gespräch und Erläuterung des weiteren Vorgehens
  • Ostern 2022 (Mitte April) Schriftlicher Auftrag des Bischofs für Phase II

- Errichtung der neuen Pastoralräume
- Auftrag für Eckpunkte pastoraler Zusammenarbeit und für die Vorbereitung der Neugründung einer Pfarrei
- Erläuterung in einer grundlegenden Handreichung

  • 27. April 2022: Workshoptag aller pastoraler Berufsgruppen:
    Begegnung und Zusammenarbeit in den Pastoralräumen
  • Mai bis Ende 2022: Workshops mit den Leitern und Koordinator(inn)en der Pastoralräume
  • SA n. Pfingsten, 11.06.2022: Diözesane Auftaktveranstaltung zur Phase II
  • 2. Halbjahr 2022: Auftaktveranstaltungen zur Phase II in den neuen Pastoralräumen: Konstituierung der Pastoralraumkonferenzen mit Vertreter(in) der Bistumsleitung
  • Sukzessive Auflösung der Dekanatsstrukturen und Etablierung neuer Regionalstrukturen
  • ab 2. Halbjahr 2022: Im Nachgang zu den konstituierenden Pastoralraumkonferenzen:

- Unterstützung der Projektgruppen in ihrer Aufgabe durch Fachreferent(inn)en des BOs und des DiCV
- Teamentwicklungsmaßnahmen, Qualifizierung und Beratung
- Ergänzende Unterlagen zur Handreichung

  • Phase II A: Aufbau bzw. Verstärkung der Zusammenarbeit und Vernetzung im Pastoralraum
  • Phase II B (mit Verwaltungsleiter(in)): Unmittelbare Vorbereitung der Neugründung der Pfarrei
  • AUSBLICK: 2024-2029: Gründungstage für alle neuen Pfarreien mit Bischof oder Weihbischof