Grundqualifizierung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbegleitung

Ein Angebot von ACK und Caritasverband Worms e.V.

Grundqualifizierung Flüchtlingsbegleitung 2020
Grundqualifizierung Flüchtlingsbegleitung 2020
Do 23. Jan 2020
Guntram König

Von 11. Februar bis 19. Mai 2020 bieten der Caritasverband Worms e.V. zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK Alzey und Umgebung) und dem Kath. Bildungswerk Rheinhessen eine Grundqualifizierung für Ehrenamtliche an, die Asylsuchende bereits begleiten oder sich auf diese Tätigkeit vorbereiten wollen.

Zahlreiche Gruppen haben sich im Kreis Alzey-Worms gebildet, um vor Ort Asylsuchende zu begleiten und ihnen zu helfen, eine neue Heimat zu finden. Die meisten engagieren sich dabei ehrenamtlich. Mit der Grundqualifizierung für die Begleitung von Geflüchteten bietet sich für bereits engagierte oder neu interessierte Ehrenamtliche die Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben bzw. zu erweitern, um etwaige Probleme in der Begleitung von Asylsuchenden zu meistern.

Die Grundqualifizierung umfasst ein interkulturelles Training, verschafft Einblick in die rechtliche Situation von Asylsuchenden, hilft die eigenen Möglichkeiten des Engagements realistisch einzuschätzen, beinhaltet eine Präventionsschulung zum Kindeswohl und informiert über den rechtlichen Rahmen von Ehrenamtsarbeit.

Mit sechs Modulen, die an einem Samstag und fünf Abende von Februar bis Mai 2020 in Alzey, Osthofen und Wörrstadt stattfinden, können bis zu 20 Personen geschult werden. Die Qualifizierung ist für die Teilnehmer kostenlos.