Schmuckband Kreuzgang

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2021

„Achtsam in der Gegenwart Gottes“

faith-3770804_by_suju_pixabay_pfarrbriefservice (c) Pfarrbriefservice
faith-3770804_by_suju_pixabay_pfarrbriefservice
Datum:
Termin: Dienstag, 23.02.21 - 19:00 - Dienstag, 23.03.21 - 20:30
Von:
Iris und Dr. Michael Held

 Die Exerzitien im Alltag möchten einladen, in dieser Fastenzeit den Weg zu sich selbst zu gehen und Gottes Gegenwart im eigenen Leben zu entdecken.

 „Jahwe“- das heißt „ich bin da“, mit diesem Namen offenbart sich Gott dem Mose am brennenden Dornbusch. Ich bin da, jeden Augenblick deines Lebens da, in dir, um dich, mit dir, für dich – das ist auch die beglückende Gotteserfahrung Jesu. Die Exerzitien im Alltag laden Sie ein, diese biblische Botschaft von Gottes Gegenwart im Herzen zu bewegen und sich ihr im konkreten Leben immer weiter zu öffnen.

Der Weg dieser Öffnung heißt Achtsamkeit, wir öffnen uns der Wirklichkeit Gottes im Hier und Jetzt. Gott ist Gegenwart.

An Exerzitien im Alltag teilnehmen bedeutet, dass man sich über einen Zeitraum von vier Wochen täglich 15-30 Minuten Zeit für sich zum persönlichen Gebet und für Stille nimmt und einen Tagesrückblick hält. Für beides bekommt jede/r Teilnehmer/in eine Anleitung und Impulse.

Jede Woche trifft sich die Gruppe für eine Stunde zum Erfahrungsaustausch, zu geistlichen Impulsen und Übungen. Wegen der Kontaktbeschränkungen werden die Treffen als Zoom-Videokonferenz statt finden.

Die Termine der Treffen sind jeweils dienstags um 19 Uhr: 

am 23. Februar

2. März

9. März

16. März

und 23. März.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung bis zum 14.2. ist erforderlich.

Bei Fragen kann man sich gerne an die Gemeindereferenten Iris und Michael Held wenden unter Tel. 06206-963777 bzw. gemeindereferenten.held@pfarrgruppe-buerstadt.de.