Schmuckband Kreuzgang

Die Dekanatsversammlung (DV)

Der DV gehören an:

  • alle Hauptberuflichen im gemeindlichen und kategorialen Dienst,
  • die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte,
  • die Mitglieder des GA.

Die DV tagt 2x jährlich und übernimmt in dem von uns gewählten Modell die Aufgaben des Dekanatsrates. Demnach definieren sich ihre Aufgaben bzw. ihre Arbeitsweise aus den §§ 12-20 des Dekanats-Statutes:

  • ... trägt Sorge, dass die Zielvorgaben und Planungen der Diözese ... verwirklicht werden ... gibt Anregungen aus dem Dekanat an die diözesanen Gremien und Institutionen weiter.
  • ... unterstützt die Pfarrgemeinden in ihrer Arbeit.
  • ... setzt sich für die Weiterbildung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen ... ein.
  • ... plant Veranstaltungen auf Dekanatsebene und führt sie durch.
  • ... wählt den Dekan und die Delegierten des Dekanates in den Katholikenrat.
  • ... hält Kontakt mit anderen Kirchen und Glaubensgemeinschaften ... .
  • ... vertritt die Anliegen des Dekanates in der Öffentlichkeit.