Schmuckband Kreuzgang

Die Aufgaben des Dekantasrates im Pastoralen Weg

Datum:
Mo 13. Jul 2020
Von:
Judith Weiler

Die beiden Kammern des Dekanatsrates (Dekanatsrat strategisch/Dekanatsrat operativ) diskutieren die vom Dekanatsprojektteam aufgearbeiteten Zwischenstände der Beratungen und geben Impulse zur Weiterarbeit in das Dekanatsprojektteam.
Beide Kammern beraten über ggfls. vorliegende (Teil-)Entwürfe des Konzeptes und sprechen dazu Empfehlungen an das Dekanatsprojektteam aus.
Die Mitglieder des Dekanatsrates strategisch haben die Aufgabe, den aktuellen Stand der Diskussion in die Gremien der Pfarreien und Gemeinden einzuspeisen und dort entstehende Impulse über den Dekanatsrat wieder in die Diskussion zu leiten. Sie schließen sich insbesondere mit den Delegierten der TG 5/6 kurz.


Die Leitung der Dekanatsräte haben die Vorsitzenden.

Der Dekanatsrat...

... setzt sich zusammen

  • aus dem Dekanatsrat operativ: sechs hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der kategorialen und der gemeindlichen Seelsorge
  • und dem Dekanatsrat strategisch: den Vorsitzenden der 23 Pfarrgemeinderäte und einer Vertretung der Edith-Stein-Schule.

Der Dekan, sein Stellvertreter, die Dekanatsratsvorsitzenden und der Dekanatsreferent gehören qua Amt zum Dekanatsrat

Die elf Personen des operativen Dekanatsteams sind:

  • Dekanatratsvorsitende Patricia Buschbeck
  • Dekanatsratsvorsitzender Dr. Lutz Büttgenbach
  • Gisela Franzel, Gemeindereferentin, Ressort Frauen und Ehrenamt
  • Dr. Sabine Gahler, Pastoralreferentin, Ressort Schule und Bildung
  • Stellvertretender Dekan Pfr. Kai Hüsemann
  • Dekan Pfr. Dr. Christoph Klock
  • Michael Lindner, Gemeindereferent, Ressort Jugend und politische Interessensvertretung
  • Bernd Lülsdorf, Pastoralreferent, Ressort Geschäftsführung, Ökumene, Öffentlichkeitsarbeit
  • Erika Ochs, Gemeindereferentin, Ressort Seelsorge60+ 
  • Gudrun Schneider, Sozialarbeiterin, Ressort Gemeindecaritas und Sozialpastoral
  • Judith Weiler, Gemeindereferentin, u. a. Mitarbeit Pastoraler Weg und Fachstelle Seelsorge 60+

Die Aufgabe des Dekanatsrates: das Dekanat leiten. Die Ziele werden in der Dekanatsversammlung gemeinsam vereinbart. Der Dekanatsrat sorgt für die Kommunikation im Dekanat, er koordiniert, er repräsentiert die katholische Kirche, und er setzt Impulse - wiederum in Absprache mit der Dekanatsversammlung.

Zum Dekanatsrat strategisch gehören die 18 Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte und die vier Vorsitzenden der Gemeinderäte in den Gemeinden anderer Muttersprache/der Katholischen Hochschulgemeinde.