Schmuckband Kreuzgang

Mit Vorstellungskraft glücklicher leben

Datum:
Termin: Montag, 02.11.20 - 19:00
Ort:
Katholisches Bildungszentrum nr30
Nieder-Ramstädter Straße 30
64283 Darmstadt

Veränderungs- und Visionsarbeit mit ‚Wertschätzender Kommunikation‘ und den ‚Logischen Ebenen der Veränderung‘

Visionen sind motivierende, emotional stark geladene Vorstellungen von der Zukunft. Visionsarbeit eignet sich bei existentiellen Entscheidungen, bei Problemzuständen, bei Sinn- bzw. Motivationsverlust, sowie als Entwicklungsimpuls. Auf Robert Dilts, einen der eifrigsten NLP-Entwickler geht das Modell der logischen Ebenen zurück. Es handelt sich hierbei um ein einfaches Modell zur Beschreibung von persönlicher Veränderung.

Dr. Marshall B. Rosenberg hat in den sechziger Jahren die Konfliktlösungs-Methode der Gewaltfreien bzw. Wertschätzenden Kommunikation entwickelt. Hierbei wird uns leichter bewußt, was uns wirklich wichtig ist und eine urteilsfreie Wahrnehmung gefördert.

Unsere Herangehensweise ist ganzheitlich. Der empathisch begleitete „Gang“ durch die logischen Ebenen im Hier und Jetzt bringt uns tiefere „Ein“-sichten in uns und unsere Situation. In entspannter Atmosphäre wird auf Körpersignale, Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse geachtet. Die Vision so detailliert zu erleben, stärkt nachweislich die Willenskraft. Menschen mit Stress oder Trauma-Belastungen können durch die behutsame, körperorientierte Prozessbegleitung in der Regel Erleichterung erfahren.

Ziel des Seminars ist die Förderung von Lebensfreude, Selbstbewußtsein, Motivation und die Entwicklung eines ersten, konkreten Schrittes in eine lebendige, erfüllte Zukunft.

 
Referent: 
Günter Pohl - Coach, Mediator, Trainer f. Wertschätzende Kommunikation

Sylvia Pfeiffer, Coach und Trainerin f. Gewaltfreie Kommunikation

Zeit: 02.11.2021 von 19:00 - 22:00 Uhr

Kosten: 60,00 Euro