Schmuckband Kreuzgang

Stellenausschreibung für den Krisendienst Südhessen

Datum:
Termin: Montag, 31.01.22 - 23:59

Der Caritasverband Darmstadt e. V. sucht ab dem 01.02.2022 eine
Fachkraft (m/w/d) aus dem Bereich Gesundheitspflege, Fachkrankenpflege für Psychiatrie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Psychologie für die Krisenhotline im Bereich Krisendienst Südhessen.
Die zu besetzende Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 60 % - 80 %.
Der Caritasverband Darmstadt e.V. erstreckt sich über die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Odenwald, Bergstraße sowie die kreisfreie Stadt Darmstadt. Neben 6 stationären Einrichtungen unterhält der Verband über 40 ambulante Einrichtungen und Dienste, in denen derzeit über 1.400 Mitarbeitende sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind.

Das sind Ihre Aufgaben:
Der Krisendienst Südhessen hat zum Ziel Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eine Intensivierung ambulanter Angebote sowie eine kontinuierliche Erreichbarkeit an 365 Tagen 24 Stunden im Jahr zu bieten. Für die nächtliche Krisenhotline in der Koordinierungsstelle in Darmstadt suchen wir eine Fachkraft mit umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Die Arbeit erfolgt regelmäßig an 2-3 Abenden/Nächten pro 7 Tage/Woche bzw. am Wochenende/Feiertagen auch mal tagsüber (8:30 Uhr – 17:00 Uhr) von 16:45 Uhr – 8:45 Uhr morgens in einem System von Arbeitszeit und Bereitschaftsdienst mit Schlafplatz.

Das bringen Sie mit:
• Ein abgeschlossenes Studium (Diplom, M.A., B.A.) der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
• Ein Abschluss Krankenpflege/Fachkrankenpflege für Psychiatrie, Psychologie
• Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
• Erfahrungen mit Menschen in psychischen Krisen

Das bieten wir Ihnen:
• Interessante und vielseitige Tätigkeiten in einem engagierten Team
• Möglichkeit zur fachlichen Beratung, Fort- und Weiterbildung, Supervision
• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
• Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)

Wir leben VIELFALT in einem vorurteilsfreien Arbeitsklima! Bewerben Sie sich ungeachtet Ihrer religiösen Überzeugung, Ihrer kulturellen oder nationalen Herkunft, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität, Ihres Alters oder Ihrer Beeinträchtigung. Eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihrer caritativen Arbeit setzen wir voraus.

Weitere Informationen über die Stelle erteilt Ihnen Frau Monika Daum, Leiterin des Krisendienstes Südhessen, Tel. 06151-5012360 oder Email: m.daum@caritas-darmstadt.de

Bewerbungen richten Sie bitte elektronisch im PDF-Format, Dateigröße max. 5 MB, an:
personalverwaltung@caritas-darmstadt.de
zu Händen Frau Caritasdirektorin Stefanie Rhein und Frau Monika Daum

Postadresse: Caritasverband Darmstadt e. V., Heinrichstraße 32 A, 64283 Darmstadt