Über die Notfallseelsorge

Informationsabend für Interessierte

NFS_Jacke_4175 (c) silke rummel
NFS_Jacke_4175
Datum:
Termin: Donnerstag, 21.10.21 - 19:00

Die Notfallseelsorge Darmstadt-Dieburg lädt am Donnerstag (21.10.) zu einem Info-Abend für all diejenigen ein, die sich für den ehrenamtlichen Dienst in der Notfallseelsorge interessieren.

Ein Unglücksfall oder ein Suizid stellt das Leben der Betroffenen von einem Moment auf den anderen auf den Kopf. Notfallseelsorgerinnen und  -seelsorger unterstützen Menschen in Notsituationen darin, sich an die eigenen sozialen Strukturen anzubinden. Insofern versteht sich Notfallseelsorge als Erste Hilfe für die Seele; sie will stabilisieren, orientieren und stützen.

Zu einem Info-Abend für Menschen, die sich für den Dienst interessieren, lädt die ökumenisch ausgerichtete Notfallseelsorge am, Donnerstag, 21. Oktober, 19 Uhr, ins evangelische Gemeindehaus Groß-Zimmern (Opelgasse 2) ein. Susanne Fitz vom Katholischen Dekanat Dieburg und Pfarrer Michael Fornoff vom Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald werden an dem Abend informieren.

Die Ausbildung zum ehrenamtlichen Notfallseelsorger, zur ehrenamtlichen Notfallseelsorgerin eignet sich für Menschen, die Zeit haben für andere, Neues lernen möchten und eine sinnvolle Aufgabe suchen. 

Information und Anmeldung: Michael Fornoff, 0172 - 6665653, E-Mail: michael.fornoff@ekhn.de oder Susanne Fitz, 0176 - 12539065, E-Mail: susanne.fitz@bistum-mainz.de; Internet: www.nfs-suedhessen.de.