"Umsonst habt ihr's empfangen,..."

13. ökumenischer Pilgerweg

Pilgerweg Jost_Stephan Kühn (c) Stephan Kühn
Pilgerweg Jost_Stephan Kühn
Termin: Samstag, 04.07.20 - 10:00

... umsonst gebt es auch." (Matthäus 10,8) – so lautet das Motto des mittlerweile 13. ökumenischen Pilgertages am Samstag, 4. Juli, in Fischbachtal. Dieses Zitat lässt Raum für Nachdenken und Diskussionen auch in Bezug auf unser heutiges Gesundheitssystem und auf Nachhaltigkeit.

Die Wanderung ist rund 17 Kilometer lang und führt durch eines der schönsten Täler im Odenwald. Auftakt ist ein ökumenischer Gottesdienst an der St. Jost-Kapelle. Die ersten zwei Kilometer des Weges werden schweigend begangen. Danach laufen die Pilgerinnen und Pilger auf ihrem Weg verschiedene Stationen mit kurzen spirituellen Impulsen an, die das Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit beleuchten.

Der Pilgertag beginnt um 10 Uhr an der St.-Jost-Kapelle mit einer Andacht und soll gegen 17.30 Uhr an der St.-Johannes-der-Täufer-Kirche in Niedernhausen beendet werden. Die Strecke ist einfach zu gehen; es gibt nur leichte Anstiege. Zu empfehlen sind festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung, ausreichend Getränke und bei Regenwetter entsprechende Kleidung. Mittags gibt es eine etwas längere Rast bei der Schneckenkapelle in Billings. Jeder bringt sein Essen und seine Getränke mit.

Organisiert wird der Pilgertag von der Evangelischen Kirchengemeinde Fischbachtal, der Katholischen Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau, der Gemeinde Fischbachtal und dem Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald.

Es wird gebeten, Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und die geltenden Abstandsregeln zu beachten.

Mehr Informationen unter: www.st-jost.fischbachtal.de