nachhaltig pilgern

gersprenzbäume (c) ar
gersprenzbäume
Datum:
Termin: Mittwoch, 23.09.20 - 17:00

Die kfd, die „katholische Frauengemeinschaft Deutschlands“, bereitet für Mittwoch (23.09.) einen nachhaltigen Pilger*innenweg in Schaafheim. Im Mittelpunkt des Weges soll all das stehen, was schützenswert ist und was uns und künftige Generationen gut leben lässt.

An fünf Stationen denken wir nach über die folgenden Themen: nachhaltige Landwirtschaft, Klimagerechtigkeit, sozial gerechte Energiewende, zukunftsfähiges Mobilitätskonzept und Ressourcen- und Umweltschutz durch Abfallvermeidung.

Beginnen wollen wir um 17 Uhr an der alten Kapelle, wo uns schöne alte Bäume zur „Baummeditation“ einladen. Über die Stationen „Bauernhof, Energiewende, Mobilität“ kommen wir zur Station „Lebensmittelrettung“ an der katholischen Kirche. Dort wird es als Abschluss einen möglichst nachhaltigen Imbiss geben.

Wir laden alle Frauen und Männer zum Mitgehen ein. Machen wir uns zusammen auf den Weg und stoppen mit vereinten Kräften Umweltzerstörung, Klimawandel, Ausbeutung und Ungerechtigkeit, damit unsere Erde heute und auch zukünftig für alle Generationen lebenswert bleibt.

Der nachhaltige Pilgerweg ist Teil der kfd-Aktionswoche unter dem Motto: „Frauen, wem gehört die Welt?“

Weitere Ideen und Anregungen werden gerne angenommen, jede*r kann mitmachen! Sprechen Sie uns an Tel. 06073-8317. Auch eine Anmeldung ist erwünscht unter dieser Nummer.