Meditation am Kreuz

mit Gesängen aus Taizé

Wir treffen uns einmal im Monat zum Gebet an der Kreuzikone. Zur Einstimmung singen wir in Gemeinschaft Lieder aus Taizé. Dies meist mit Hintergrundbegleitung oder Livemusik. Als Hinführung zur Zeit der Stille finden Impulse statt. Nach der Stille besteht die Möglichkeit für das Gebet am Kreuz oder an einem beliebigen Platz in der Kirche die Atmosphäre zu genießen.

Im Verlaufe des Abends wird weiterhin gesungen und Instrumentalmusik (ab)gespielt. Zudem ist es möglich durch einen Seelsorger die Segnung oder das Sakrament der Versöhnung zu empfangen, oder einfach ein geistliches Gespräch mit dem Anwesenden zu führen. (Falls kein Geistlicher anwesend sein kann, bieten Laien eine Gesprächsmöglichkeit an).

Weitere Infos sind auf Facebook: www.facebook.com/MeditationamKreuz zu finden.

Ort: Kapuzinerkirche, Minnefeld 36, 64807 Dieburg

Veranstalter: Thomas Ottenbacher / Felix Solbach mit freundlicher Unterstützung der Berufungspastoral der Deutschen Kapuzinerprovinz durch Br. Jeremias OfmCap

meditation