"im Geiste von Franz und Clara"

Franziskanische Gemeinschaft

Von Franziskus vor über 800 Jahren in Assisi gegründet, vereint die Franziskanische Gemeinschaft weltweit etwa 400 000 katholische Christinnen und Christen aller Altersstufen und Berufe in den unterschiedlichsten Lebensverhältnissen. International heißt sie OFS, Ordo Franciscanus Saecularis, Franziskanischer Weltorden.

Wie Franziskus wollen wir im Vertrauen auf den Vater unter Führung des Heiligen Geistes den Fußspuren Jesu Christi nachfolgen durch ein Leben nach dem Evangelium

  • als Antwort auf die Liebe Gottes;
  • als Geschwister aller Geschöpfe;
  • anspruchslos und dienstbereit;
  • dankbar und froh;
  • dem Frieden verpflichtet - in jeder Beziehung;
  • missionarisch durch das einfache Leben mit anderen;
  • den Armen und Schwachen besonders verbunden;
  • mitverantwortlich für den Aufbau der Kirche durch ständige Erneuerung;
  • kontemplativ im Alltag: in den Geschöpfen und in den Ereignissen schauen wir

 

Gottes Geschichte mit den Menschen.

Wir treffen uns monatlich. Unsere Monatsversammlung findet in der Regel am Dienstag nach dem 1. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr statt.

Sie sind neugierig geworden und wollen sich informieren: Gäste sind zu den Treffen herzlich willkommen.

Die aktuellen Termine, zu denen die Franziskanische Gemeinschaft im ehemaligen Kapuzinerklosterin Dieburg zusammenkommt, finden Sie im Schaukasten an der Klosterkirche und im Pfarrbrief der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Dieburg.

Information:

Barbara Rosenkranz-Reinheimer

Tel. 06071 / 828666
E-mail: barorei@t-online.de