Niemand flieht aus Übermut

Es ist Alltag geworden: Flüchtlinge aus Syrien, Afghhanistan, Eritrea und vielen anderen Ländern sind in den Landkreis Darmstadt-Dieburg gezogen und wohnen unter uns. Überall engagieren sich Menschen ehrenamtlich für diese Menschen, die ihre Heimat verloren und oft nur ihr eigenes Leben gerettet haben. Wenn Sie helfen möchten, wenden Sie sich an Ihre Pfarrgemeinde oder schauen Sie unter www.netzwerk-asyl.net