Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienst zum Ökumen. Tag der Schöpfung

am 05. September im Naturschaugarten Lindenmühle

2021 Schoepfungsgodi JB (c) Johannes Brückner
2021 Schoepfungsgodi JB
Datum:
So. 5. Sep. 2021
Von:
Corinna Kleinort

Am 5. September trafen sich in Mainz-Bretzenheim wieder evangelische und katholische Christen im Naturschaugarten Lindenmühle zum alljährlichen ökumenischen Schöpfungsgottesdienst. Auf Picknickdecken und Campingstühlen konnte bei herrlichem Wetter ausreichend Abstand gehalten werden. 

Dekan Kölzer, Pastorin Lange (mennonitische Gemeinde) und Mitglieder des Arbeitskreises 'Bewahrung der Schöpfung' gestalteten den Gottesdienst zum Thema Damit Ströme lebendigen Wassers fließen

Wasser ist bedeutsam für das Leben der Menschen. Welche katastrophalen Auswirkungen durch Wasser jedoch auch erfahrbar sind, wurde durch aktuelle Ereignisse in diesem Jahr besonders deutlich. Jesus benutzt im Johannesevangelium das Bild des Wassers, um vom Geist Gottes zu sprechen, den alle empfangen, die an ihn glauben. Mit einer angeleiteten Wahrnehmungsübung konnten alle Teilnehmenden die Ströme lebendigen Wassers körperlich erspüren. Dankbarkeit für unsere Erde, die uns nährt und trägt, wurde deutlich. In der Sehnsucht nach göttlichen Strömen von lebendigem Wasser werden wir zu unserem Einsatz für die Bewahrung der Schöpfung gerufen.