Schmuckband Kreuzgang

Unterstützung gesucht

Pandemie (c) Tim Reckmann  / pixelio.de
Pandemie
Datum:
Do. 21. Jan. 2021
Von:
Christiane Schäfer

Unterstützung gesucht

Die Stadt bittet um Hilfe: „Es gehen zurzeit immer wieder Anrufe von Älteren ein, die bei der Terminvereinbarung zur Corona-Schutzimpfung und/ oder für den Weg zum Impfzentrum Unterstützung benötigen. Es werden hilfsbereite Menschen gesucht, die bei der telefonischen Terminvergabe, der Online-Anmeldung oder durch einen Fahrdienst helfen können.“

Die Innenstadtgemeinden haben entschieden, keine eigene Struktur von Ehrenamtlichen zur Unterstützung rund um die Corona-Impfung aufzubauen, sondern schnell und unbürokratisch direkt an die Stadt zu verweisen - dort sind schon etliche Menschen bekannt, die Hilfe benötigen. So kann die Hilfe schnell vermittelt werden.

Wer Unterstützung bei der Anmeldung zur Impfung oder beim Weg zum Impfzentrum anbieten möchte, kann sich bei folgenden Stellen melden:

Landeshauptstadt Mainz Gemeindeschwester plus

Frau Petra Studt
Telefon:  06131 12-2326

Bitte evtl. auf Anrufbeantworter sprechen


Landeshauptstadt Mainz Koordinierungsstelle Offene Seniorenarbeit

Frau Janine Bardoux
Telefon:  06131 12-3625