Katholische Kirche in Mainz-Stadt

"Suchet der Stadt Bestes... und betet für sie zum Herrn."

Der November ist ein Monat voller Licht und Schatten: Wir gedenken unserer Toten und erinnern an unsere Heiligen. In Mainz besonders an den Bistums- und Stadtpatron, Sankt Martin!

In diesem Jahr ist alles anders und vielen fällt es schwer, die erneuten Einschränkungen hinzunehmen. Sie sind notwendig, aber auch schmerzhaft. Als Christen dürfen wir Hoffnung schöpfen aus unserem Glauben: Wir bleiben nicht im Dunkeln! Für uns gibt es Licht und Leben - trotzt aller Dunkelheiten! Davon erzählen die Lichter auf den Gräbern und in den Laternen und Fenstern.

Wir wünschen allen Menschen Kraft und Verstand, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Geduld. Möge Gott sie alle begleiten!

Wir versuchen, alle Informationen immer aktuell zu halten und so schnell wie möglich weiterzugeben. Das Dekanatsbüro ist zu den unten angegebenen Zeiten wie gewohnt erreichbar.

Seelsorglicher Bereitschaftsdienst

Der seelsorgliche Bereitschaftsdienst ist eingerichtet für den Fall, dass in der Gemeinde am Wohnort keine Seelsorgerin oder kein Seelsorger erreichbar ist.

Advent anders

Ideen, Impulse und praktische Hinweise