Katholikenrat

Ich bin 46 Jahre alt, glücklich verheiratet und leidenschaftlicher Papa einer Tochter (7) und eines Sohnes (10). Aufgewachsen bin ich im Bistum Limburg (Vordertaunus), jetzt aber schon lange wohnhaft im Bistum Mainz und seit 2011 mit festen Wurzeln im schönen Winzerort Bodenheim. Dort bin ich in der Pfarrei St. Alban aktiv und seit November 2019 auch im Pfarrgemeinderat. Beruflich bin ich als Beamter (Jurist) im hessischen Landesdienst tätig, dort Referatsleiter in der Europaabteilung der Hessischen Staatskanzlei. Die Zukunft der Kirche vor Ort und in der Gesellschaft ist mir ein wichtiges Anliegen, das mich antreibt und motiviert, mich dort bestmöglich einzubringen. (c) Markus Vogel
Ich bin 46 Jahre alt, glücklich verheiratet und leidenschaftlicher Papa einer Tochter (7) und eines Sohnes (10). Aufgewachsen bin ich im Bistum Limburg (Vordertaunus), jetzt aber schon lange wohnhaft im Bistum Mainz und seit 2011 mit festen Wurzeln im schönen Winzerort Bodenheim. Dort bin ich in der Pfarrei St. Alban aktiv und seit November 2019 auch im Pfarrgemeinderat. Beruflich bin ich als Beamter (Jurist) im hessischen Landesdienst tätig, dort Referatsleiter in der Europaabteilung der Hessischen Staatskanzlei. Die Zukunft der Kirche vor Ort und in der Gesellschaft ist mir ein wichtiges Anliegen, das mich antreibt und motiviert, mich dort bestmöglich einzubringen.
Mi 9. Sep 2020
Markus Vogel

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen im Dekanat,

für den Zeitraum 2020 bis 2024 wurde ich bereits im Februar als einer von zwei Vertretern für das Dekanat Mainz-Süd – neben dem langjährigen Mitglied und Sprecher Patrick Landua aus Nierstein – in den Katholikenrat des Bistums entsandt und bin damit zugleich Mitglied der Diözesanversammlung. Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und auf diese neue Aufgabe! Vielen Dank!

Für alle zur Erläuterung: Der Katholikenrat ist das Gremium der Laienvertretung auf Bistumsebene – in jedem Bistum gibt es ein Äquivalent; nur die Bezeichnungen variieren.

Das Gremium umfasst 62 Vertreter, die aus den Dekanaten, den kirchlichen Verbänden und den muttersprachlichen Gemeinden entsandt sind. Der Katholikenrat hat die Aufgabe, die Mitwirkung von Laien im Bistum zu fördern, zu koordinieren und zu bündeln. Er wirkt eigenverantwortlich in gesellschaftliche Bereiche hinein und arbeitet mit eigener Stimme am Wirken der Kirche in Gesellschaft und Welt mit. So vertritt er die Anliegen der Katholiken in der Öffentlichkeit und gibt Anregungen für deren Wirken in Kirche und Gesellschaft.

Coronabedingt konnte sich der neue Katholikenrat erst am 26. Juni 2020 in einer Videokonferenz konstituieren. Patrick Landua aus unserem Dekanat wurde erneut zum Sprecher in den Vorstand gewählt.  Am 7. November 2020 geht es in einer ersten Sitzung mit der konkreten Arbeit los. Ich bin gespannt und kann es kaum erwarten…

Ihnen möchte ich anbieten, mir jederzeit gerne Ihre Anliegen mit auf dem Weg in die Gremienarbeit zu geben. Sie können mich ansprechen (Tel.: 0176-20440564) oder mir schreiben (E-Mail: vogelmarkus.bodenheim@gmail.com). Gerne werde ich auch regelmäßig über die konkrete Arbeit berichten.

Ihr Markus Vogel, Bodenheim