Kinderfreizeit vor Ort Bodenheim

Kifrei (c) Pfarrgruppe Bodenheim/Nackenheim
Kifrei
Datum:
Mo 21. Sep 2020
Von:
Oliver Gerhard

„Dahoam is‘ dahoam!“ oder mit Abstand die außergewöhnlichste Kifrei aller Zeiten!

Da die Kinderfreizeit 2020 von Bodenheim/Nackenheim im Odenwald aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, entschlossen wir uns, wenigstens eine Kifrei vor Ort anzubieten. Das Interesse war groß, und so verbrachten 25 Kinder und 8 Leiterinnen zusammen mit dem Gemeindereferenten, Oliver Gerhard, vom 10. bis zum 13. August vier schöne Tage rund ums Bodenheimer Pfarrzentrum und auf dem Dolles-Spielplatz. Von 09.00h bis um 18.00h wurde miteinander gespielt, gelacht spannende Dinge erlebt. Das Mittagessen brachten sich alle immer selbst mit, auf Übernachtungen wurde verzichtet. Am Montag lernten sich die Teilnehmer intensiv kennen, am Nachmittag wurde  Bodenheim nachmittags bei einer Reporterjagd von Kindern und Jugendlichen neu entdeckt. Dienstags ging es bei einer Tageswanderung 10 km durch die Bodenheimer Weinberge, nachmittags wurde ein spannender Film von allen geschaut. Am Mittwoch wurde vormittags kreativ gearbeitet, am Nachmittag feierten alle gemeinsam mit Pfarrer eine heilige Messe, die der Freizeit auch spirituell einen besonderen Akzent verlieh. Am Donnerstag führte eine Schnitzeljagd erneut durch Bodenheim und in die Weinberge, nachmittags erholten sich alle, und abends gab es dann noch ein kleines Lagerfeuer und zumindest zum Abschluss ein Essen, das für alle gegrillt wurde. Alle hielten sich insgesamt sehr akkurat an die Auflagen und die AHA-Regel, so dass diese Kifrei als die „mit Abstand Außergewöhnlichste“ in die Annalen der Kinderfreizeiten eingehen wird. Wir hoffen aber, im nächsten Jahr wieder außerhalb eine Kifrei zu erleben, und zwar die Kifrei 21 in Tringenstein!