Verabschiedung Sonja Janß

Sonja Janß (c) Pfarrgruppe Oppenheim
Sonja Janß
So 28. Jun 2020
Pfr. Johannes Kleene

Am 29.Mai 2020 haben wir uns von Gemeindereferentin Sonja Janß verabschiedet. Nach 23 Jahren Dienst in Guntersblum, Ludwigshöhe und später auch in den anderen Orten der Pfarrgruppe wechselt Frau Janß nun auf eigenen Wunsch in die Klinikseelsorge nach Wiesbaden - ein schon länger gehegter Traum von ihr. Eigentlich wollten wir uns von ihr beim Guntersblumer Pfarrfest groß und festlich verabschieden. Aber wegen Corona ist es "nur" ein kleines Straßenfest geworden vor ihrem von uns geschmücktem Haus und maskierten Passanten. Michael Raab hat pointiert Liedtexte gedichtet, und eine Tanzperformance gab es auch zu sehen. Die Kitaleiterin von Nierstein, Frau Klauß, hat Liebevolles von Kindern, Eltern und MItarbeitern aus der Kita überreicht. Als kleines Abschiedsgeschenk der Guntersblumer gab es ein wertvolles Vertiko. Frau Janß ahnte von all dem nichts. Die Überraschung ist uns gelungen. Nun müssen wir uns an ein Leben ohne sie gewöhnen. Aber sie bleibt ja in Guntersblum wohnen. Adieu und DANKE, liebe Frau Janß!