Einführung ins Kontemplative Beten

Aus-der-Mitte-leben-Teaser (c) Walter J.Pilsak/pixelio.de (Ersteller: Walter J.Pilsak/pixelio.de)
Aus-der-Mitte-leben-Teaser
Termin: Samstag, 14.09.19 - 10:00
Rodgau - Rollwald, Kirche, Heiligkreuz
Moselstraße
63110 Rodgau - Rollwald

Eine Gelegenheit das kontemplative Gebet kennenzulernen, mehr darüber zu erfahren und einzelne Elemente des Gebetes zu üben.

Was ist kontemplatives Beten?

bowl-169754_1920 (c) pixabay.com
bowl-169754_1920

Menschen sehnen sich oftmals aufgrund eines dicht gefüllten Alltags mit Anforderungen, Terminen, Bildern und Nachrichten nach Ruhe und Stille und einer Berührung mit dem Göttlichen.

Das kontemplative Beten ist eine christliche Meditationsform: Im Schweigen ausgerichtet auf Gott, im achtsamen Wahrnehmen des Körpers und Atems, im Wiederholen des Namen Jesus Christus führt das kontemplative Beten den/die Übende/n immer mehr in die eigene Mitte, die ihn/sie offenwerden lässt für die Gegenwart Gottes.

 

 

Elemente des Tages

Anleitung zur Meditation

Übung zur Wahrnehmung des Atems

Einführung in einzelne Elemente des Jesus-Gebetes

Spirituelle Impulse und Üben des Sitzens in Stille ( 6x 20 min.)

Erfahrungsaustausch

 

Infos zum Kurs

Kursleitung:

Michael Stumpf, Kontemplationsleiter
Andrea Bach, Geistliche Begleiterin

Kosten: 15 €
(inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldung:
bis 30. August 2019 bei Andrea Bach, Tel.: 017630659833 oder per Mail an: dekanatsreferentin@t-online.de

Mindestteilnahmezahl:
5 Personen

Kontakt und weitere Infos:
Dekanatsreferentin Andrea Bach, Müllerweg 20, 63165 Mühlheim

Veranstalter:
Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung im Dekanat Rodgau
 

Flyer Kontemplatives Beten