Schmuckband Kreuzgang

Ausstellung „Fotografien aus Moria – Ein Appell an die Menschlichkeit“

13. März 2022 bis 27. März 2022

Pax_Christi_Worms (c) Pax Christi
Pax_Christi_Worms
Datum:
Do. 10. März 2022
Von:
Carolin Bollinger

Vom 13. März 2022 bis zum 27. März 2022 wird die Ausstellung der Fotografin Alea Horst „Fotografien aus Moria – Ein Appell an die Menschlichkeit“ in der Wormser Innenstadt zu sehen sein. Auf 25 Plakaten wird ein Eindruck des Flüchtlingslagers Moria vermittelt.
Pax Christi Worms gemeinsam mit dem Helferkreis Asyl Worms e.V., unterstützt von der Volkshochschule, Caritas, Dom – und St. Martinsgemeinde, Dominikaner Worms, Dreifaltigkeitsgemeinde, Magnusgemeinde, Eine Welt Laden, Stadtbibliothek ist es gelungen diese beeindruckende Ausstellung nach Worms zu holen.
Der Helferkreis Asyl Worms e. V. bietet gerne Führungen zur Ausstellung an. Kontakt und Terminvereinbarung unter 0157 50328711. Die Stadtbibliothek präsentiert in diesem Zeitraum einen entsprechenden thematischen Büchertisch.
Eröffnet wird die Ausstellung mit einem Gottesdienst am Sonntag, den 13. März 2022 um 19:30 Uhr in St. Paulus Kirche.
Am Freitag, den 18. März 2022 beginnt um 16:00 Uhr ein Kreuzweg zu ausgewählten Stationen an der Magnuskirche (Weckerlingsplatz).