Schmuckband Rad

Türoffner auf der Autobahnraststätte

Ohne Mitra und Bischofsstab...

Nik-Aktion03.jpg_845370400 (c) Bistum Mainz
Nik-Aktion03.jpg_845370400
Mi 11. Dez 2019
Carolin Bollinger

Ohne Mitra und Bischofsstab, aber mit kleinen Geschenken haben die Pastoralreferenten Michael Ohlemüller und Hans-Georg Ortlauf-Blooß von der Betriebsseelsorge im Bistum Mainz, Pfarrer Boguslaw Ostafin und Pfarrvikar Eduard Lucaci sowie die Ehrenamtlichen Margarete und Waldemar Köhler Fernfahrern zum Nikolaustag eine Freude gemacht. Rund drei Stunden lang kamen sie mit den Lastwagenfahrern auf den Rastplätzen Wonnegau West und Wonnegau Ost an der A61 bei Worms ins Gespräch.