Internationaler Gottesdienst

Teilen verbindet!

Plakat Internationaler Gottesdienst 2018-endfassung (c) Dekanat Darmstadt
Plakat Internationaler Gottesdienst 2018-endfassung
Termin: Sonntag, 11.11.18 - 12:00
Gottesdienst
Darmstadt, Kirche, Sankt Fidelis
Feldbergstr. 29
64293 Darmstadt

Die katholischen Gemeinden aller Muttersprachen feiern gemeinsam Gottesdienst |

 

Kirche des Teilens werden wird zum Leitbild des guten Miteinander im Bistum Mainz und im Katholischen Dekanat Darmstadt. 

In der Katholischen Pfarrkirche St. Fidelis in der Feldbergstraße 27 in Darmstadt feiern am Sonntag, den 11. November 2018 um 12.00 Uhr die Kroatische, italienische, portugiesische und spanisch sprachige Katholische Gemeinde zusammen mit den beiden Pfarrgemeinden St. Fidelis und St. Elisabeth eine Internationale Heilige Messe.

Das Thema des Gottesdienstes lautet „teilen verbindet“ und spielt auf Sankt Martin von Tours an, den Patron des Bistums Mainz, der am 11. November seinen Gedenktag feiert. Die beliebte Geschichte von Sankt Martin, dem römischen Soldaten, der in einer kalten Nacht seinen Mantel mit dem Schwert in zwei Hälften teilt und eine davon einem Menschen an seinem Weg abgibt, rührt uns heute noch an.

Sie ist unter Bischof Dr. Peter Kohlgraf zum Leitbild der Kirche in unserem Bistum Mainz geworden. Dieses Bild passt auch auf das Zusammenleben der Gemeinden anderer Muttersprachen bei uns in Darmstadt und will erläutern, dass auch wir miteinander zum Teilen berufen sind.

Der Gottesdienst wird von Pfarrer Dr. Christoph Klock, dem stellvertretenden Dekan des Katholischen Dekanates Darmstadt und dem Sachausschuss der Katholiken Aller Muttersprachen im Katholischen Dekanat gestaltet. Anschließend an den Gottesdienst sind alle zu Begegnung und Umtrunk eingeladen.