Schmuckband Rad
Taufe (c) Bistum Mainz

Mein Kind taufen/segnen lassen in der katholischen Pfarrgruppe Groß-Umstadt

Wir freuen uns mit Ihnen über die Geburt Ihres Kindes! Jedes Kind ist ein Geschenk Gottes an die Welt. Und so feierlich gestalten wir auch die Taufe mit der Aufnahme Ihres Kindes in die Gemeinschaft der Christen. Taufe verbindet uns mit Jesus Christus selbst und seiner Kirche.

Die Tauf-Feiern finden in der Regel am Sonntag nach dem Gottesdienst statt.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro auf, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Hierbei können Sie auch schon einen Tauf-Wunschtermin benennen.

Benötigt werden:

  • Familienstammbuch

  • Geburtsurkunde des Kindes

  • Bereitschaft eines Erwachsenen, das Patenamt zu übernehmen

Bitte beachten Sie: Die Paten müssen katholisch sowie getauft und gefirmt sein. Erfüllen sie diese Voraussetzungen nicht, können sie als Taufzeuge/in eingetragen werden.

Auch als Erwachsene/r können Sie sich noch taufen lassen. Auch hier gilt es zunächst, sich mit dem Pfarrer in Verbindung zu setzen. In einem ersten Gespräch kann dann die Form der Vorbereitung besprochen werden.