Schmuckband Kreuzgang

„Das war schon früher so“…Tradition Fastnacht

fastnacht_zug mit Konfetti_neu (c) Bild Vorderseite: T. Hemke, Bistum Mainz
fastnacht_zug mit Konfetti_neu
Datum:
Termin: Dienstag, 31.01.23 - 19:11
Art bzw. Nummer:
Gesprächsabend zur fünften Jahreszeit
Ort:
Erbacher Hof
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz

 

Einlass und Verkauf von Getränken und Speisen ab 18:11 Uhr.

 
Verbindliche Bestellung ab 1. Dezember 2022 digital (ebh.akademie@bistum-mainz.de) oder telefonisch 06131-257523 möglich.
Abholung der Karten vom 9.-20. Januar 2023, Montag bis Freitag 9-16 Uhr. (Bar oder EC-Zahlung möglich)
 
Verbleibende und nicht abgeholte Karten gehen zurück an die Abendkasse. Aufgrund der starken Nachfrage ist eine frühzeitige Bestellung empfehlenswert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

 

Unsere Gäste:
Peter Krawietz, Vizepräsident Bund Deutscher Karneval
Alexander Kreisel, Nieder-Olm
Oliver Mager, Mainz
Christian Wohlert, Nieder-Olm
u.a.

 

Fastnacht hat Tradition – und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits vor der „Neuordnung“ der Fastnacht 1837/38 gab es Elemente, die bis heute die Mainzer Fastnacht prägen. Dazu gehören Verkleidung und Masken, Schmähreden, Parodien und Possenspiele.

Vor allem die Umzüge an Rosenmontag und die Kappenfahrt werden zu Markenzeichen, die der jeweiligen Zeit angepasst werden. Dies zeigt ein bunter Bilderbogen zur Entwicklung des Rosenmontagszugs bis heute.

Auch neue Traditionen entstehen, wie zum Beispiel das Fastnachtslied: Wo in den Anfängen Spottverse auf den Straßen gesungen wurden oder Märsche und Tanzmusik erklangen, kommt in der Saalfastnacht der Sänger auf die Bühne!

Wir freuen uns auf interessante Gesprächspartner und auf sehr unterschiedliche Darbietungen. Wir laden Sie ein zu Rückblick und Ausblick in die Mainzer Fastnacht in geselliger Runde, mit Weck, Worscht, Woi und einigen Überraschungen.

 

Anmeldung

„Das war schon früher so“…Tradition Fastnacht

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten,  füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Datenschutz

Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Organisation der jeweiligen Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben. 
Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung oder zu Folgeveranstaltungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen