Schmuckband Kreuzgang

Glauben und Wissen bei Jürgen Habermas wird als Online-Seminar angeboten.

Programm

Habermas (c) EBH
Habermas
Datum:
Termin: Freitag, 11.12.20 - 19:00
Art bzw. Nummer:
Online-Seminar
Von:
Dr. Klaus Viertbauer, Eichstätt-Ingolstadt
Ort:

Die Veranstaltung wird als Online-Seminar angeboten.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Zugangs-Link für Ihre Teilnahme

 

Jürgen Habermas (*1929) zählt ohne Zweifel zu den bedeutendsten Intellektuellen der Gegenwart. Unnachahmlich entschlüsselt er den Zusammenhang zwischen Theorie und
Praxis und gelangt auf diesem Weg zu fundierten Positionen. Nahm er Religion bis in die späten 1980er Jahre hinein unter den Vorzeichen des Säkularisierungstheorems wahr, so lässt sich seit den 1990er Jahren ein gesteigertes Interesse von Habermas an der Religion beobachten, was schließlich in seinem 2019 erschienenen Spätwerk „Auch eine Geschichte
der Philosophie“ mündete. Ausgehend von dieser Schrift rekonstruiert der Referent die Entwicklung des Verhältnisses von Glauben und Wissen im Werk von Jürgen Habermas.
Dr. Klaus Viertbauer, Eichstätt-Ingolstadt

Anmeldung

Glauben und Wissen bei Jürgen Habermas wird als Online-Seminar angeboten.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen.

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Organisation der jeweiligen Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben. 
Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung oder zu Folgeveranstaltungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen