Schmuckband Kreuzgang

René Descartes: Meditationen über die Erste Philosophie

Philosophe (c) EBH Cinardo
Philosophe
Datum:
Termin: Donnerstag, 20.01.22 - 17:00
Art bzw. Nummer:
Philosophischer Lesekreis
Von:
Tobias Dera, Mainz
Ort:
Erbacher Hof Mainz
Grebenstr. 24-26
55116 Mainz

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen des Landes RLP (GGG-Nachweise).

Anmeldung erforderlich.

Der französische Philosoph René Descartes (1596–1650) zählt zu den wirkmächtigsten Denkern der Frühen Neuzeit, dessen wesentliche Gedanken die Philosophie bis heute beeinflussen. In seinem metaphysischen Hauptwerk „Meditationen über die Erste Philosophie“ aus dem Jahr 1641 entfaltet er die Grundlagen seines Denkens. Ausgehend von einer Infragestellung allen bisherigen Wissens, identifiziert er das eigene Denken als archimedischen Punkt der Philosophie und bereitet so den Weg für ein neues philosophisches Paradigma.
In unserem Lesekreis möchten wir den Text der ersten drei Meditationen gemeinsam lesen und die Argumentation von Descartes nachvollziehen. Die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Text steht im Mittelpunkt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Donnerstag, 27. Januar 2022
Donnerstag, 3. Februar 2022
Donnerstag, 10. Februar 2022
Donnerstag, 17. Februar 2022

Anmeldung

René Descartes: Meditationen über die Erste Philosophie

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Organisation der jeweiligen Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben. 
Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung oder zu Folgeveranstaltungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen