Schmuckband Kreuzgang

Online-Seminar: Das Christentum im imperium romanum. Zwischen Verfolgung und Staatsreligion

Kirchenhistorisches Seminar

(c) kbw
Datum:
Termin: Dienstag, 08.03.22 - 19:00
Art bzw. Nummer:
221BO-007
Von:
Dr. Jan Turinski
Ort:
Online-Seminar (via Zoom)

Die Geschichte des Christentums ist aufs engste mit der Geschichte des imperium romanum, des römischen Weltreichs, verbunden. Seine Anfänge nahm das Christentum in der römischen Provinz Iudaea, das römische Reich sollte lange Zeit der maßgebliche politische Rahmen für die Ausbreitung des Christentums bleiben. 

Das Online-Seminar geht hierbei dem Verhältnis zwischen imperium und Christentum auf die Spur, wird Entwicklungen aufzeigen und bekannte Ereignisse, wie etwa die Christenverfolgungen oder die sog. Konstantinische Wende, quellennah beleuchten. Im Seminar werden sowohl historische Quellen aus der Zeit der ersten nachchristlichen Jahrhunderte als auch neuere Forschungsliteratur zu diesem Themenkomplex gelesen und diskutiert, um einen vertieften Einblick in das Verhältnis zwischen imperium romnanum und Christentum von der Geburt Jesu bis zur Regierungszeit Theodosius I. und dem sog. Dreikaiseredikt "Cunctos populus" zu geben.

Vorkenntnisse oder Lateinkenntnisse sind nicht erforderlich; der Kurs richtet sich an alle (historisch) Interessierten.

 

Unkostenbeitrag: 25 Euro pro Person 

Termine:  8. März, 15. März, 22. März, 29. März, 5. April, jeweils 19 - 21 Uhr

 

Online-Seminar: Das Seminar findet über das Videokonferenztool Zoom statt. Technische Voraussetzungen sind ein videokonferenztaugliches Endgerät mit Kamera und Mikro und natürlich ein Internetzugang. Im Vorfeld der Sitzungen erhalten Sie die Zugangsdaten per Mail.  Um am Seminar teilzunehmen, ist es nicht notwendig, sich eine Software herunterzuladen oder sich ein Programm zu installieren. 

Anmeldung

Online-Seminar: Das Christentum im imperium romanum. Zwischen Verfolgung und Staatsreligion

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus.
Bitte füllen Sie für jeden Teilnehmer ein separates Anmeldeformular aus. Herzlichen Dank!

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen