Aktion "Lesekompass"- Spaß und Freude am Lesen!

Die Klasse 2b der Grundschule am Treppenweg in der Bücherei St. Sophia

KLasse 2b
KLasse 2b
Fr 15. Apr 2011
KÖB-Team
Lesen entspannt, macht Spaß, fördert die Schulleistung, vergrößert den Wortschatz und verbessert die Rechtschreibung. Außerdem fördern Bücher die Phantasie sowie die Kreativität der Kinder. Für ausländische Grundschüler ist es zudem eine gute Möglichkeit, die deutsche Sprache zu erlernen. Die Klasse 2 b der Grundschule am Treppenweg machte sich daher (seit Weihnachten 2010 viermal) auf den Weg, um die Katholische öffentliche Bücherei St. Sophia in Erbach kennenzulernen und "Lesestoff" zu besorgen.

Frau Ursula Weiers, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin der Bibliothek, zeigte den Kindern den Bücherraum, las ihnen Geschichten vor und stellte anschließend Fragen dazu. Des weiteren entwickelten die Kinder in der Bücherei Buchstabenspiele und stellten das von zu Hause mitgebrachte Lieblingsbuch vor. Die Kinder hatten bei dieser Aktion sehr viel Spaß und erhielten abschließend eine Teilnehmerurkunde, Aufkleber, einen Rucksack und einen Kompass. Dieser Kompass wird ihnen hoffentlich weiterhin den Weg in die Bibliothek zeigen. Jeder Jungleser findet künftig bestimmt die passende Lektüre und kann dadurch seine Lesekompetenz erweitern.