Das Portal zur Welt der Zauberzeichen ist renoviert

Buchstäblich durch den Haupteingang zu den vielen guten Seiten der Bücherei St. Sophia

neue treppe-lesestart
neue treppe-lesestart
Datum:
So 7. Sep 2014
Von:
KÖB-Team
Rechtzeitig zum Ende der Sommerferien ist der Haupteingang zur Erbacher Katholischen Öffentlichen Bücherei in der Hauptstraße 42 nach umfassender Sanierung wieder freigegeben worden. Neue Leseangebote stehen zur kostenlosen Ausleihe bereit.

Durch den Vordereingang ist die Bücherei im ehemaligen gräflichen Palais nun wieder erreichbar. Herrlicher Sandstein und ein Treppengeländer mit schönen Ornamenten machen den Treppenaufgang wieder zum hochherrschaftlichen Portal des im 19. Jahrhundert errichteten Gebäudes. Gleichzeitig gibt es für die dreijährigen Kinder und deren Eltern das neue Lesestart-Set mit wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen und einem Buchgeschenk.

 

Für wilde Leser gibt es zum fünfzigsten Geburtstag des Wagenbachverlags einen Büchertisch  zur kostenlosen Ausleihe. Das nicht alltägliche Verlagsprogramm spiegelt sich in den verlegten Autoren und deren Geschichten. Das Gesamtangebot mit Sofortreservierung gibt es im Internetkatalog der Bücherei.

Zum Erbacher Kerwemarkt am kommenden Sonntag ist die Bücherei ab 9:30 Uhr ganztägig geöffnet. Mehr dazu im Internet bei www.KoebErbach.de