Denkmal - Lies mal!

Denkmalsfreunde unterstützen die Lesekofferaktion

graffranzlogo
graffranzlogo
Datum:
Fr 11. Nov 2011
Von:
KÖB-Team
Viele Bücher, genug für einen ganzen Koffer voll, übergab am denkwürdigen 11.11.2011 der Vorsitzende der Erbacher Denkmalfreunde, Eckhard Heinich, an die Katholische Öffentliche Bücherei St. Sophia.

Damit zollt die Interessengemeinschaft dem Bücherei-Team vielseitige Anerkennung für das Engegement zur Leseförderung. Die Bücher sind ausgewählt für Kinder im Vorschulalter und im Erstlesealter um Interesse und Spaß am Lesen zu fördern. Für das Bücherei-Team dankte Luzia Scharf für die tatkräftige Unterstützung durch die Denkmalfreunde.

Der "Freundeskreis Graf Franz - Denkmal" (kurz "Denkmalfreunde") ist eine Interessengemeinschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial schwachen Menschen oder Menschen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, unbürokratisch aus eigenen finanziellen Mitteln Unterstützung anzubieten. Ebenso werden soziale Projekte an Schulen unterstützt. Darüber hinaus engagiert man sich mit Spenden für kranke Kinder und gemeinnützige Vereine.

V.l.n.r.: Jürgen Heilmann, Eckhard Heinich, Ursula Weiers, Luzia Scharf

V.l.n.r.: Jürgen Heilmann, Eckhard Heinich, Ursula Weiers, Luzia Scharf

Bild im Originalformat anzeigen Original