Der Neue

Das Erstlesebuch des Monats August

Der neue
Der neue
Datum:
So 12. Aug 2012
Von:
KÖB-Team
In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Der Neue" - Der Neue in der Klasse 2b ist ein cooler Typ, aber Sven ärgert sich über ihn.

Raul, der Neue in der Klasse 2b, spielt Fußball wie ein Profi und ist ein ganz cooler Typ - das finden seine Mitschüler alle. Nur Sven ist nicht glücklich, denn als sie in der Pause alle zusammen Fußball spielen, schießt Sven daneben und fällt auch noch hin. Raul und die anderen Mitschüler lachen ihn aus. Die Mathe-Hausaufgabe schreibt er am nächsten Morgen von Sven ab - und gibt mit den richtigen Ergebnissen auch noch vor der Lehrerin an. Sven ist sauer, und Raul merkt, dass er etwas falschgemacht hat. Am Schluss werden beide doch noch Freunde. - Eine Geschichte aus dem Schulalltag für Leseanfänger, jede Seite passend zum Text illustriert. Nach jedem der drei Kapitel kann der Leser bei einer Lese-Rallye beweisen, dass er den Text verstanden hat, und Punkte sammeln. Es fehlt auch nicht der Hinweis auf einen Link des Verlages, wo online weitere Fragen zur Geschichte beantwortet werden können und sogar ein Lese-Führerschein als Belohnung lockt.

Mehr zu Erstleser-Angeboten und Leseförderung im Internet bei www.KoebErbach.de und in Erbach in der Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, sowie samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.