Die ABC-Detektive

Das Erstlesebuch des Monats Juli

abc
abc
So 1. Jul 2012
KÖB-Team
In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Die ABC-Detektive" - Die Freunde Anna, Ben und Cefir wollen eine Geschichte schreiben, müssen dafür aber erst noch sämtliche Buchstaben des ABC finden.

Anna, Ben und Cefir wollen zusammen eine Geschichte schreiben. Sie haben dafür schon alles, was sie brauchen: eine Idee, ein Blatt Papier und einen Stift. Doch etwas ganz wichtiges fehlt ihnen noch: die Buchstaben. Doch die sind irgendwie verschwunden. Also machen sich die drei auf den Weg, um sie zu suchen. Anna traut ihren Augen kaum, da liegt ja ein A im Abfall. Und auch das B am Baum, das C am Computer und das D im Dackelmaul sind schnell gefunden. So finden die drei Detektive nach und nach alle Buchstaben des ABC und können ihre Geschichte schreiben. - Eine außergewöhnliche Detektivgeschichte, durch das besondere Hervorheben der Buchstaben des ABC wird dem jungen Leser bewusst, in welchen Wörtern sich die jeweiligen Buchstaben verstecken. Fröhlich-bunte Illustrationen runden das Buch ab und sprechen Kinder mit Sicherheit an.

Mehr zu Erstleser-Angeboten und Leseförderung im Internet bei www.KoebErbach.de und in Erbach in der Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, sowie samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.