Ein Kuschelmonster für die Lesenacht

Erstlesebuch des Monats März

Kuschelmonster (c) Arena, bm
Kuschelmonster
Datum:
Sa 3. Mär 2018
Von:
KÖB-Team
In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Ein Kuschelmonster für die Lesenacht".

In der Schule ist heute Lesenacht und während alle Kinder ihre Kuscheltiere mitgebracht haben, findet Hanna, sie sei dafür doch schon zu groß, und hat keins dabei, dafür aber ein großes Glas Erdbeermarmelade fürs Frühstück. Die Lehrerin liest eine tolle Geschichte vor, in der ein blaues Wuschelwesen gerne Erdbeermarmelade schleckt. In der Nacht entdeckt Hanna, dass ihre Marmelade verschwunden ist und macht sich mutig mit Freund Leo auf die Suche, immer den roten Fußspuren nach, die sie zum marmeladeschleckenden blauen Wesen aus dem Buch führt. Auf dessen Wunsch finden sie einen schönen Namen - das Kuschel - und so hat Hanna jetzt auch ein Kuscheltier fürs Bett, und das Kuschel eine neue Heimat mit Aussicht auf Erdbeermarmelade jeden Tag! - Eine originell gezeichnete Bildergeschichte mit kurzen Textabschnitten in großer Fibelschrift, zum Vor- und Selberlesen, mit Leserätseln und Verständnisfragen. 

Mehr zu Erstleser-Angeboten und Leseförderung im Internet bei www.KoebErbach.de und in Erbach in der Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, sowie samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.