Erbacher Vorschulkinder kennen sich in der Bücherei aus

Zum zweiten Mal Bibfit-Leseförderaktion der Kath. Öffentlichen Bücherei Erbach

Bibfit-Kinder
Bibfit-Kinder
Datum:
Sa 28. Jun 2008
Von:
KÖB-Team
Ganz stolz trugen in den letzten Wochen die Erbacher Kindergartenkinder einen Rucksack, auf dem "Ich bin Bibfit" stand. Sie kamen gerade mit ihrer Kindergartengruppe aus der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Sophia.

Bei ihrem Besuchen lernten die Kinder aussuchen und ausleihen, vorlesen und zuhören, erzählen und wissen und natürlich was in der Bücherei an welcher Stelle zu finden ist. Zum Abschluss erhielten sie den Rucksack und den "Bibliotheksführerschein", mit dem bestätigt wird, daß sie die Bücherei kennen gelernt haben und sie selbständig nutzen können.

Die Katholische Öffentliche Bücherei hatte in diesem Jahr 30 Veranstaltungen für die rund 120 Vorschulkinder der Kindergärten Sonnenschein, Mobile, Villa Kunterbunt, Regenbogen im Städtel, Spatzennest in Günterfürst und Krümelkiste in Bullau durchgeführt. "Wenn die Kinder im Sommer eingeschult werden, so werden sie keine Schwierigkeiten haben, sich mit zusätzlichem Wissen und der notwendigen Leselektüre zu versorgen." stellten Ursula Weiers vom Team der Bücherei und die Erzieherinnen fest. Die Team der Bücherei unterstützt nun schon im zweiten Jahr die Erzieherinnen und Erzieher und die Eltern aktiv in ihrem Bestreben, das Lesen zu fördern und kindgerechte Wissensvermittlung mit Medien zu betreiben.

Bibfit-Kind mit Rucksack

Zum Schnuppern und Stöbern und zur kostenlosen Ausleihe ist die Bücherei im ehemaligen Palais in der Erbacher Hauptstraße 42 auch in der Ferien durchgehend geöffnet: mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11.30 Uhr. Alle Bücher und Spiele sind auch im Internet zu finden unter http://www.KoebErbach.de

Eine umfassene Dokumentation einer Bifit-Jahresaktion finden Sie hier.