Gemeinsam für das Lesen

Kooperation Schule und Bücherei

Schulleiterin Heide Adam dankt Ursula Weiers von der Bücherei St. Sophia (c) Annette Kabel, Schule am Sportpark
Schulleiterin Heide Adam dankt Ursula Weiers von der Bücherei St. Sophia
So 10. Dez 2017
KÖB-Team
Der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen der Erbacher 'Schule am Sportpark' war ein Zeichen des gemeinsames Einsatzes für das Lesen. Die Erbacher Schule und die Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia kooperieren auf diesem Gebiet seit Jahren erfolgreich.
Heike Giebenhain (Schülerbücherei) und Ursula Weiers (Bücherei St. Sophia) (c) Annette Kabel, Schule am Sportpark
Heike Giebenhain (Schülerbücherei) und Ursula Weiers (Bücherei St. Sophia)

Spannende selbst ausgewählte Geschichten bekam die Jury zu hören. Auch der vorgegebene Text zeugte von den Lesefertigkeiten der Teilnehmer. Übrigens ein Novum - drei Jungen und ein Mädchen nahmen teil. Die Lesewelt dreht sich!

Ursula Weiers von der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia überreichte an Frau Giebenhain, Leiterin der Schüöerbücherei, ein Buchpaket aus der diesjährigen Leseratten-Aktion der Hessischen Leseförderung. Die Bücherei St. Sophia war die diesjährige Vertreterin des Odenwaldkreises. Dutzende Kinder, auch von der Schule am Sportpark, hatten teilgenommen.

Schulleiterin Heidi Adam dankte für ein weiteres Jahr der Kooperation Schule & Bücherei mit einer aus Schülerinnenhand entstandenen Krippe.