Ich Tarzan - du Nickless!

Das Erstlesebuch des Monats Juli

ich tarzan
ich tarzan
So 3. Jul 2011
KÖB-Team
In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Ich Tarzan - du Nickless!"- Eine originelle Lektion für allzu bildungsbeflissene Eltern und ein gelungenes Kinderlesebuch.

Bildungsbeflissene Eltern denken heutzutage unablässig an die Karriere ihrer Kinder. Deshalb fährt die französische Familie von Jean-Charles im Urlaub nach Deutschland. Dort sollen die Kinder in der deutschen Sprache “baden” und spielerisch lernen. Die beiden Kinder wollen freilich lieber im Meer baden und sind für das Urlaubsziel zunächst wenig zu begeistern. Allerdings entwickelt sich dann doch ein völlig unvorhergesehenes Sprachlernabenteuer, das allen Beteiligten Spaß macht und Nutzen bringt, obwohl Jean-Charles alles andere als Deutsch lernen wird. - Ein heiteres, originelles und leicht verständliches Lesebuch für alle, “die schon gern selber lesen” (Umschlag). - Die zahlreichen hübschen Bilder des in Frankreich bekannten Illustrators Michel Gay ergänzen den Text der in Frankreich sehr beliebten Kinderbuchautorin aufs Herrlichste. Ein gelungenes und empfehlenswertes Kinderbuch!

Mehr zu Erstleser-Angeboten und Leseförderung im Internet bei www.KoebErbach.de und in Erbach in der Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, sowie samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.