Keiner liest für sich alleine

Zertifikate zur Fortbildung BASIS Lesen von Generalvikar Giebelmann überreicht

BasisLesenUrkunden_VisitationErbach_11Okt2012 (c) KÖB Erbach (Ersteller: KÖB Erbach)
BasisLesenUrkunden_VisitationErbach_11Okt2012
Datum:
Do 11. Okt 2012
Von:
KÖB-Team
Anlässlich des Besuchs in der Pfarrgemeinde St. Sophia in Erbach/Odenwald traf sich Generalvikar Giebelmann (Bistum Mainz) nach dem abendlichen Gottesdienst mit ehrenamtlichen Mitarbeitern der Pfarrei. In diesem Rahmen überreichte er zehn Damen und Herren des Teams der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Sophia die Zertifikate zur literarischen Fortbildung "BASIS Lesen".

Diese fand im Frühjahr vor Ort in Erbach statt. Mit dabei waren weitere Teilnehmerinnen des Arbeitskreises der KÖB im Dekanat Erbach, die von Katharina Dörnemann und Horst Patenge von der Fachstelle für Kath. Büchereiarbeit Mainz durch den Kurs begleitet wurden.

Hierbei standen über fünf Wochen hinweg die Themen wie persönliche Zugänge zur Literatur, Literaturkritik, Literatur und Gesellschaft, Lyrik als Form des literarischen Schaffens und die religiösen Spuren in der Literatur auf dem Plan.

Das Team der Bücherei nahm aus dem Kurs nicht nur weiteres Wissen mit, sondern insbesondere auch Impulse für die Gespräche mit den Leserinnen und Lesern. Der eigene Zugang zu Literaturgattungen und Werken, die nicht unbedingt im Trend liegen, ermöglicht auch die intensive Auseinandersetzung mit dem Angebot des Buchmarktes und damit der Auswahl der Medien für das Angebot der Bücherei.

Das Team der Bücherei umfasst derzeit sechzehn ehrenamtlich tätige Damen und Herren, die bereits zweimal mit dem Förderpreis des Hessischen Bibliothekspreises ausgezeichnet wurden. Mehr über das Angebot der Bücherei gibt es im Internet bei www.KoebErbach.de