Mein Zuhause, dein Zuhause: Junge Menschen erzählen

Auch 5 Autorinnen aus der Erbacher Schreibwerkstatt dabei

mein zuhause dein zuhause
mein zuhause dein zuhause
Sa 5. Sep 2015
Schreibwerkstatt
Was bedeutet für dich der Begriff Zuhause? Diese Frage stellte das Auswärtige Amt Kindern und Jugendlichen. Über 120 junge Autorinnen und Autoren antworteten mit ihren persönlichen Gedichten, Gedanken und Geschichten zum Thema »Mein Zuhause, dein Zuhause«. Mit dabei auch 5 junge Autorinnen aus der Schreibwerkstatt der Kath. Öffentlichen Bücherei in Erbach. Das daraus entstandene Buch wurde jetzt bei der öffentlichen Buchpräsentation im Auswärtigen Amt zum ersten Mal vorgestellt.

Viele Kinder beschäftigten sich mit den Themen Flucht und Flüchtlinge. Einige erzählen von der eigenen Flucht und der Ankunft in Deutschland, andere berichten von ihren Begegnungen mit Flüchtlingskindern. »Mein Zuhause, dein Zuhause« ermöglicht so einen ungewöhnlichen Blick auf eines der drängendsten Themen derzeit.

Auch die Erbacher Kinder Anna, Angelina, Aziza, Grace und Joyce haben in beeindruckenden sehr persönlichen Worten ihre Geschichte erzählt. Sie selbst haben teilweise auch die Flucht aus Kriegsländern nach Deutschland erlebt. Ihre Geschichten heissen "Bei uns ist es anders", "In Syrien war es schön", "Wo ich mich zuhause fühle", "Erbach ist schön", "Die liebste und komischste Familie der Welt". Die 8- bis 10-Jährigen interpretierten das Thema auf phantasievolle und vielfältige, berührende, humorige und oft erstaunliche Weise.

In die Schreibwerkstatt, die das Bücherei-Team seit 2013 anbietet, begegnen die Kinder im Grundschulalter auf verschiedenen Wegen der Schriftsprache und verlieren ihre Scheu vor der Sprache. Da es in diesem geschützten Rahmen kein „Falsch" oder „Schlecht" gibt, werden alle Kinder - unabhängig vom jeweiligen Leistungsniveau - gleichermaßen motiviert, phantasievoll mit Sprache zu experimentieren und zu spielen. Die Ergebnisse sind oft beeindruckend und zeigen, welches Potential in ihnen steckt. Ihre Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichsten Themen einzulassen, die Konzentration, mit der sie den Angeboten folgen, und der Stolz auf ihre selbst geschriebenen und gebastelten Arbeiten fördern Kompetenzen, die sie benötigen, um zu selbstbewussten und selbstbestimmten Erwachsenen heranwachsen zu können.

Die 14 Jungautoren der Schreibwerkstatt mit ihrem eigenen Buch vor der Sommerpause

Die 14 Jungautoren der Schreibwerkstatt mit ihrem eigenen Buch vor der Sommerpause

Bild im Originalformat anzeigen Original

Besonderen Anreiz liefert das Veröffentlichen der kreativen Arbeiten und der selbst geschriebenen Geschichten im Internet-Blog. Dieser ist inzwischen weit im Internet verlinkt, wodurch die Kinder eine besondere Wertschätzung ihres Engagements erfahren. Regelmäßig werden die Schreibwerkstatt-Highlights auch über Twitter gepostet.

»Mein Zuhause, dein Zuhause« ist als eBook erschienen und kann kostenlos bei zuhause.koeberbach.de heruntergeladen werden. Mehr dazu auch bei www.KoebErbach.de und in der Bücherei in der Erbacher Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15.30 -17:00 Uhr, samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.