Sofas sind wichtig fürs Lesen

Leseorte: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia und Schülerbücherei der Erbacher Grundschule am Treppenweg

CPecoraro
CPecoraro
Datum:
Mi 23. Dez 2015
Von:
KÖB-Team
Schülerbüchereien in Grundschulen sind Lese-Orte für vier Jahre. Lese-Sofas dort sind Lese-Orte für ganz kurze Zeit. Umso länger arbeiten die Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia und die Schülerbücherei der Erbacher Grundschule am Treppenweg bereits zusammen.

Beim alljährlichen Besuch der Kooperationspartner, diesmal in der Schülerbücherei, stand wieder Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Die Teams beider Partner sind ehrenamtlich unterwegs, umso wichtiger ist es effektiv und effizient das Beste für die Leseförderung daraus zu machen.

In einer neuen Rolle dabei ist Christina Pecoraro im Eltern-Team der Schülerbücherei. Sie koordiniert nun die Ausleihe. 

Hierzu gab es nun Leseratten-Unterstützung in Form einen Buchpakets der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia. Dieses Geschenk rührt aus der Sommer-Leseaktion, die die Bücherei St. Sophia als eine von 16 Büchereien hessenweit (als einzige Im Odenwald) erfolgreich durchgeführt hat.

Diese neuen Titel stehen ab Januar auch den starken Lesern unter den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung.