Theo und der Fußballzirkus

Das Erstlesebuch des Monats Juni

Theo und der Fußballzirkus
Theo und der Fußballzirkus
Datum:
So 3. Jun 2012
Von:
KÖB-Team
In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Theo und der Fußballzirkus" - Die Freunde Theo, Nils und Henry werden von drei Fußballprofis herausgefordert und überraschen mit einem “Fußballzirkus”.

Theo, Nils und Henry sind beste Freunde und echte Zirkus-Zauberer. Theo kann wahre Kunststücke mit dem Diabolo, Henry fährt Einrad und Nils kann mit Keulen jonglieren. Als sie gerade einmal wieder auf der Wiese eine Zirkusvorführung für ihre Kuscheltiere geben, werden sie von den drei “Fußballprofis” vom FC Meisterliga überrascht. Diese fordern die drei Freunde zu einem Fußballspiel heraus. Und so verlieren die drei Freunde in der ersten Halbzeit gnadenlos. 6:0 steht es. Doch kein Problem, wenn nach der Halbzeit Fußballzirkus gespielt wird. Als die drei Fußballprofis vor dem Ballschießen plötzlich jonglieren, Einrad fahren oder das Diabolo werfen müssen, sehen auch sie auf einmal ganz schön dumm aus. So geht am Ende das Spiel doch unentschieden aus. - Eine spannende Geschichte um Theo und seine Freunde, die sich gegen drei Fußballjungs durchsetzen und neue Freundschaften schließen. Bunte Illustrationen runden das gelungene Buch ab

Mehr zu Erstleser-Angeboten und Leseförderung im Internet bei www.KoebErbach.de und in Erbach in der Hauptstraße 42 mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, sowie samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr.