Tschüss Osterhase

Projekt Buchstabenland geht in die nächste Runde.

Schreibwerkstatt (c) KÖB St. Sophia Erbach (Ersteller: KÖB St. Sophia Erbach)
Schreibwerkstatt
Datum:
Mi 8. Apr 2015
Von:
Thomas Klumb
Nach den phantasievollen und lustigen Osterhasen-Geschichten startet das Erbacher Projekt Buchstabenland am 15. April in die nächste Runde. „Wir möchten Kindern Schreib- und Lesekompetenz vermitteln, und zwar mit Spaß und ohne Notendruck", erklärt Christine el Trabulsi. Sie ist eine der Initiatorinnen dieses Projektes und im Team der Kath. Öffentlichen Bücherei (KÖB) Erbach tätig.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 haben die Schüler der Erbacher Grundschule am Treppenweg Gelegenheit, an dieser Schreibwerkstatt teilzunehmen. Einmal wöchentlich können sie in den Räumen der KÖB erleben, dass Lesen und Schreiben echt Freude macht. Dabei wird Neugierde geweckt, selbst mit Wörtern zu spielen und zu experimentieren. Fernab von Benotung und Leistungsdruck stehen für alle Kinder Spaß und Kreativität im Vordergrund.

Als "handfestes" Ergebnis ihres Engagements werden die Beiträge der jungen Autorinnen und Autoren mit deren Zustimmung auf den Internetseiten der KÖB Erbach und der Erbacher Grundschule am Treppenweg veröffentlicht. Auf Wunsch erscheinen die Geschichten sogar am Ende des Schuljahres als gedrucktes Buch (BookOnDemand).