Verschrammt, aber nicht verschwunden

Ein Schritt mehr - und schon im Pfarrzentrum und bei der Bücherei

verschrammtes_verkehrsschild_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice (c) Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de
verschrammtes_verkehrsschild_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice
Sa 13. Apr 2019
KÖB-Team

Eine Baustelle ist kein Hindernis, sie ist ein Sprungbrett. So gesehen springen wir nun die nächsten Monate zur Bücherei St. Sophia. In der Hauptstraße wird gebaut, die Bücherei hat neue Titel und ist wie gewohnt geöffnet. Wir machen keine Baustellenpause.

Die Zufahrt in die Hauptstraße wird von der Einfahrt B45 her gesperrt. Die Durchfahrt ist für mehrere Monate nicht mehr möglich. Es ist jedoch dafür gesorgt, dass während der gesamten Bauphase die Zugänge für Fußgänger erreichbar sind. 

Für die Autofahrer: Viele Parkplätze sind in der Werner-von-Siemens-Straße vorhanden. Noch mehr stehen auf dem Wiesenmarktsgelände zur Verfügung. Nur 5 Minuten - oder 199 Sprünge. Im Spitzgartenweg stehen nur einige wenige Parkplätze zur Verfügung, bevorzugt für Gehbehinderte.

Wir freuen uns wie gewohnt auf Ihren Besuch in der Bücherei St. Sophia. Außerdem steht Ihnen unsere Onleihe wie üblich rund um die Uhr zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung: onleihe.KoebErbach.de