Vom kleinen ABC zum großen AHA

Odenwald-Buchvorstellung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei

odenwald a bis z
odenwald a bis z
Sa 27. Apr 2013
KÖB-Team
Einen kurzweiligen Abend rund um den Odenwald mit dem Buch "Kleines ABC des Odenwaldes" gestaltete der Journalist Manfred Giebenhain in der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia.

Die meisten der Gäste waren odenwaldkundig - meinten sie. Autor und Odenwald-Insider Giebenhain erstaunte jedoch mit seiner Bild- und Textauswahl. Denn nicht die "klassischen" Odenwaldthemen rund ums Mümlingtal standen im Mittelpunkt, sondern die "Randbereiche". Was natürlich auch wieder auf den Standpunkt ankommt.

Viele Einblicke ins Bauland, den badischen Teil des Odenwaldes und auf der anderen Seite bis zur Bergstraße waren durchaus ungewohnt. "Wo steht diese Rakete? Gehört Osterburgen wirklich noch zum Odenwald?" waren laut oder leise eingestreute Kommentare. Aufmerksam und kurzweilig geriet der Abend zum erstaunt-kundigen Dialog zwischen Autor und Zuhörern.

Manfred Giebenhain

Manfred Giebenhain

 

Appetit auf Odenwald machten die herrlichen Bilder und das Buch im angenehmen Kleinformat allemal. Zudem der Autor noch sein nächstes "Buchziel" ankündigte: ganz nahe beim Odenwald - wo die Straße den Berg hochgeht.