Wie Fort Knox in den Schweizer Bergen

Durchdachter EDV-Einsatz gewährleistet reibungslosen Büchereibetrieb

mount10
mount10
Datum:
So 30. Mär 2014
Von:
Willi Weiers
Sichere und verantwortungsbewusste Konzeption und effizienter Einsatz der Bibliotheks-EDV wurde jetzt dem Team der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia bestätigt.

Starke und verlässliche Partner sind für ein zeitgemäßes Büchereiangebot unerlässlich. Das Team der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia in Erbach setzt erfolgreich auf ein attraktives Medienangebot zur Ausleihe und interessante Veranstaltungen im Rahmen des Konzepts "Erlebnisbücherei". Hierfür ist eine solide Basis in Form einer funktionierenden Bibliotheks-EDV ein Muss. Seit 1997 setzt das Team dabei mit BVS und BVS eOPAC auf die Lösungen des innovativen Anbieters IBTC in Leinfelden-Echterdingen. Seit einiger Zeit kommt dabei auch zur Gewährleistung eines ausfallsicheren EDV-Einsatzes die zuverlässige Schweizer Datensicherungslösung MOUNT10 zum Einsatz. Diese Lösung erfüllt die rechtlichen Voraussetzungen für ein sicheres Backup (Datensicherung und Wiederherstellung). Datenschutz, Zugriffsicherung und Verlässlichkeit sind die wesentlichen zu erfüllenden Kriterien. Für die Risikobewertung der EDV-Nutzung in der Kath. öffentlichen Bücherei St. Sophia ergibt sich dabei ein rundum positives Bild und eine ausgezeichnete Servicegrundlage für die Leserinnen und Leser.

Die Bücherei in der Trägerschaft der Kath. Pfarrgemeinde St. Sophia wird komplett ehrenamtlich gestaltet und geleitet. Das 18köpfige Bücherei-Team erfreute 2013 mit exakt 22.156 Ausleihen bei einem Bestand von gut 4.100 Medien Besucher aus dem gesamten mittleren Mümlingtal. 1995 wurde hier die erste Homepage einer Katholischen öffentlichen Bücherei online gebracht, 1997 Bibliotheks-EDV eingeführt und das 21. Jahrhundert mit einem komfortablen Internetkatalog und dem SMS-Service für die Leserinnen und Leser eingeläutet. Die Bücherei ist Referenz für Bibliotheks-EDV und Team-Mitglieder sind engagiert in der Fortbildung und den bundesweiten Anwendertreffen für Bibliotheks-EDV. Mehr dazu auch bei www.KoebErbach.de