Schmuckband Kreuzgang

„Kess – erziehen“ – Abenteuer Pubertät

Termin: Donnerstag, 22.08.19 - 19:30
Caritaszentrum St. Elisabeth
Rochusstraße 8
55411 Bingen

Das Leben mit Teenagern, mit allen anstehenden inneren und äußeren Veränderungen, kann zur großen Herausforderung für die ganze Familie werden. In solchen Situationen kommen Eltern schnell an ihre Grenzen und stehen manchmal ratlos da.

Wenn Sei sich als Eltern fragen, wie Sie diese Situation verändern können, dann bietet Ihnen der Elternkurs „Kess- erziehen: Abenteuer Pubertät“ Hilfe. Er unterstützt Eltern darin, ihre heranwachsenden Kinder besser zu verstehen, sie zu ermutigen, ihnen Grenzen zu setzen und sie zum Mitmachen zu gewinnen. Für Eltern gilt es, das Verhalten der Jugendlichen zu verstehen und in angemessener Form zu reagieren. Ein Umgang in gegenseitigem Respekt und die richtige Balance von "Halt geben und Loslassen" helfen, gut durch diese Phase auf dem Weg in das Erwachsenenleben zu gehen.

An fünf Abenden werden Sie durch Übungen, Impulse und Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern Ihre Fertigkeiten der Erziehung vertiefen und erweitern. Sie erlernen, auf Verhaltensweisen der Jugendlichen angemessen zu reagieren, Konsequenzen zuzumuten, Konflikte zu entschärfen, Probleme gemeinsam zu lösen und Selbständigkeit zu fördern. So wird es Ihnen dauerhaft Spaß machen, die heranwachsenden Kinder auf dem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten und weniger Stress in der Familie zu erleben.

Anmelden können Sie sich beim Katholischen Bildungswerk Bistum Mainz. Der Elternkurs findet in Zusammenarbeit mit dem caritas-zentrum St. Elisabeth und dem Kath. Bildungswerk Diözese Mainz statt. Geleitet wird der Kurs von Kess-Trainerin Elisabeth Zielonka.

Der Kurs beginnt am Donnerstag, 22.08.2019 - alle Abende finden im caritas-zentrum St. Elisabeth, Rochusstraße 8, 55411 Bingen statt.