Schmuckband Kreuzgang

Ausstellung „Fotografien aus Moria - Ein Appell an die Menschlichkeit“

in Mainz vom 14. bis zum 28. September 2021

Menschenrecht statt Moria (c) pax christi
Menschenrecht statt Moria
Datum:
Do. 9. Sep. 2021
Von:
Corinna Kleinort

Ausstellung im Rahmen der von pax christi initiierten Kampagne "Menschenrecht statt Moria", in der Mainzer Alt- und Neustadt an verschiedenen Orten

Plakat Fotografien aus Moria (c) Volkshochschule und Musikschule Bingen am Rhein
Plakat Fotografien aus Moria

Vom 14. bis zum 28. September wird im Rahmen der von pax christi initiierten Kampagne "Menschenrecht statt Moria", in der Mainzer Alt- und Neustadt an verschiedenen Orten die die Ausstellung „Ein Appell an die Menschlichkeit“ zu sehen sein. Die Ausstellungsorte sind:

  •  Trauerort an St. Ignaz
  •  Kath. Jugendzentrale (Ballplatz)
  •  Kreuzgang von St. Stephan
  •  St. Bonifaz
  •  St. Peter
  •  St. Christoph

Am 22.09. startet um 17 Uhr am Trauerort an St. Ignaz eine Führung für alle Interessierte. Weitere Führungen für Gruppen, gerne auch für Schulklassen, sind nach Vereinbarung möglich.

Organisiert wird die Ausstellung von der Kath. Kirche Mainz-City, Save Me Mainz und pax christi mit Unterstützung der VHS Bingen.