Schmuckband Kreuzgang

"Kinder-Wort-Gottesdienste feiern - digital“

Mit digitalen Formaten Kinder-Wort-Gottesdienste vorbereiten und feiern

Kind in der Kirche (c) Karsten Schmid / pfarrbriefservice.de
Kind in der Kirche
Datum:
Termin: Mittwoch, 16.09.20 - 19:00
Von:
Referat für Liturgie

Bereits vor den Sommerferien hat das Liturgierefereat die Online-Fortbildung „Kinder-
Wort-Gottesdienste feiern – digital“ angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage wird
diese Fortbildung an zwei weiteren Terminen angeboten. (16. und 17.09. jeweils der gleiche Kursinhalt)

Mit Blick auf die beginnende Herbst- und Winterzeit ist die Möglichkeit Gottesdienste digital
zu feiern vielleicht eine gute Form für einen interaktiven Gottesdienst. In einigen Pfarreien
sind derartige Gottesdienste ja auch schon gefeiert worden.
Möglicherweise hat ein solches Angebot für Familien mit Kindern die Chance,
zwar räumlich getrennt, aber doch gemeinsam miteinander den Glauben zu feiern.

In der Fortbildung wird geübt, wie ein solcher digitaler Gottesdienst gefeiert werden
kann: Welche technischen Voraussetzungen braucht es? Was muss bei der Vorbereitung
bedacht werden und welche Methoden kann man gut einsetzen, um Beteiligung zu
schaffen? Welche Regeln zum Datenschutz gilt es zu beachten?
Ich freue mich auf zwei spannende digitale Stunden und tolles kreatives Miteinander!

Referentinnen sind Silvia Wenzel, Gemeindereferentin und Kerstin Aufenanger,
Liturgiereferentin

Nach verbindlicher Anmeldung per Email an liturgie@bistum-mainz.de erhalten Sie zeitnah zur Veranstaltung die Einwahldaten für die Online Fortbildung.