Schmuckband Kreuzgang

Online-Seminar: Resilienz in Zeiten der Krise

Arbeitslosigkeit und berufliche Unsicherheit, Einsamkeit, Langeweile, Ungewissheit, das Aufeinandersitzen in der Familie, Existenzängste

(c) Pixabay
Datum:
Termin: Freitag, 16.04.21 - 18:00
Von:
Stefan Lücker, Psychologe
Ort:

Online-Seminar

Die Liste der mit der Corona Pandemie verbundenen Einschränkungen, der wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Folgen ist lang und trifft uns häufig in mehreren Lebensbereichen.

(c) Pixabay

Dies kann sowohl bei Menschen mit einer bereits bestehenden psychischen Erkrankung als auch bei bisher gesunden Menschen Stress, Unsicherheit oder ernsthafte psychische Probleme verursachen. Im Seminar möchten wir Raum schaffen zum Austausch darüber, welche Auswirkungen die aktuelle Krise auf uns hat und wie wir mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen können. Im Zentrum des Seminars steht dabei die Frage, wie gerade in Zeiten der Krise unsere psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz) gestärkt werden kann, wie positive und gesundheitsfördernde Rituale entstehen und wie wir die eigenen Stärken produktiv zur Bewältigung der zahlreichen Aufgaben in der Pandemie einsetzen können.

Das Seminar eignet sich sowohl für Menschen, die ihre persönliche Resilienz stärken möchten als auch für Multiplikator*innen, die Wissen und konkrete Übungen für ihre Tätigkeit in der Beratung, Begleitung oder Bildung suchen. 

Kosten: 10€, ermäßigt: 5 € (für Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Beschäftigte in Kurzarbeit)

Anmeldung und weitere Informationen über die

Homepage des Kath. Bildungswerks Südhessen